DATENSCHUTZRICHTLINIE - ERWEITERTE INFORMATIONEN



LETZTE ÄNDERUNG: 20/05/2018

Die Datenschutzrichtlinie bildet ein Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sowohl für die Website www.aluahotels.com als auch für die Cookie-Politik geltend sind.
ALUA HOTELS & RESORTS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern oder anzupassen. Daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie diese jedes Mal überprüfen, wenn Sie auf die Website zugreifen. Für den Fall, dass sich der Nutzer auf der Website registriert hat und auf sein Konto oder Profil zugreift, werden Sie darüber informiert, wenn sich wesentliche Änderungen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben haben.

Wer ist für die Datenverarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Die über die Website gesammelten oder freiwillig zur Verfügung gestellten Daten, sowie alle Daten, die Sie uns in den Kontaktformularen, per E-Mail oder per Telefon mitteilen können, werden gesammelt und durch den Verantwortlichen/Dateiverwalter verarbeitet.
Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich:

ALUA HOTELS GROUP SLU, USt-IdNr.: B87154969
Sitz: C/ Gremi Sucrers i Candelers, 18, 07009, Palma de Mallorca

Ebenso wie die folgenden Unternehmen (als Verantwortliche oder Datenverwalter):

LEISURE TRIP AND TRAVEL SLU, USt-IdNr.: B57916611
(AluaSoul Mallorca Resort, AluaSun Torrenova, AluaSoul Palma, AluaSoul Alcudia Bay, AluaSoul Ibiza)
Sitz: C/ Gremi Sucrers i Candelers, 18, 07009, Palma de Mallorca

HOTEL INVESTMENTS AND LEISURE SLU, USt-IdNr.: B57962201
(Hotel Ambar Beach)
Sitz: C/ Gremi Sucrers i Candelers, 18, 07009, Palma de Mallorca

TENERIFE GESTIÓN HOTELERA SLU, USt-IdNr.: B57987463
(Hotel Parque San Antonio)
Sitz: C/ Gremi Sucrers i Candelers, 18, 07009, Palma de Mallorca

BEACH ROSTORRE SL, USt-IdNr.: B07220791
(Alua Hawaii Mallorca & Suites)
Av. Mexiko, 4, 2º, 07006, Palma de Mallorca

BEACH MIAMI CALDERERS SL, USt-IdNr.: B07008725
(Alua Miami Ibiza)
Av. Mexiko, 4, 2º, 07006, Palma de Mallorca

BAECH PALMA NOVA SL, USt-IdNr.: B07027089
(Alua Palmanova Bay)
Av. Mexiko, 4, 2º, 07006, Palma de Mallorca

BEACH HAWAII EMBARCADOR SL, USt-IdNr.: B07019607
(Alua Hawaii Ibiza)
Av. Mexiko, 4, 2º, 07006, Palma de Mallorca
HOTEL NOTARIO ALEMANY 26 SL, USt-IdNr.: B67082735
(Alua Calviá Dreams, Hotel Barracuda)
Av. Sarrià, 202-106, planta 11, 08017, Barcelona


Wer ist Ihr Datenschutzbeauftragter bei ALUA HOTELS & RESORTS?
Av. Mexiko, 4, 2º, 07006, Palma de Mallorca
Tel. +34 971465611
E-Mail: rgpd@aluahotels.com
Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit uns in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihrer Privatsphäre (mit unserem Datenschutzbeauftragten) Kontakt aufnehmen möchten, können Sie dies über die oben genannten Kontaktmöglichkeiten tun.

Welche Daten sammeln wir auf unserer Website?

Wenn Sie auf der Website von ALUA HOTELS & RESORTS surfen, werden folgende Informationen erhoben:

- IP-Adresse.
- Betriebssystem.
- Browserversion.
- Dauer des Besuchs oder des Surfens auf der Website.

Diese Informationen werden mit Google Analytics gespeichert. Aus diesem Grund verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google, da Google diese Informationen sammelt und behandelt. http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/
Auf die gleiche Weise erleichtert die Website den Nutzen von Google Maps, das Zugriff auf Ihren Standort haben kann, vorausgesetzt, dass Sie dies zulassen, um eine größere Genauigkeit der Distanzen und/oder Anfahrten zu unseren Einrichtungen zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google Maps, um mehr Informationen über die Verwendung und Verarbeitung dieser Daten zu erhalten: http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Die Informationen, die wir verarbeiten, sind nicht auf einen bestimmten Benutzer bezogen und werden in unseren Datenbanken gespeichert, um statistische Auswertungen, Verbesserungen auf der Website, auf unseren Produkten und/oder Dienstleistungen durchzuführen und werden uns helfen, unsere Geschäftsstrategie zu verbessern. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Benutzerregistrierung auf der Website

Um auf bestimmte Produkte und oder Dienstleistungen zugreifen zu können, muss sich der Nutzer auf der Website registrieren. Zu diesem Zweck wird im Anmeldeformular eine Reihe von personenbezogenen Daten benötigt. Die notwendigen und obligatorischen Daten, die der Benutzer zur Durchführung der Registrierung zur Verfügung stellen muss, sind mit dem Symbol * gekennzeichnet. Falls solche Felder nicht ausgefüllt werden, wird die Registrierung nicht abgeschlossen.
Der generierte Benutzername und das Passwort sind persönlich und nicht übertragbar. Für ihre sichere Aufbewahrung ist der Benutzer alleinig verantwortlich. Wir empfehlen nicht, dass Sie es irgendwo aufschreiben oder dass Sie es an Dritte weitergeben.
In diesem Fall werden die aufgrund des Surfens erhaltenen Daten den Registerdaten des Benutzers zugeordnet, die denselben Benutzer identifizieren, der die Website durchsucht. Auf diese Weise können wir das Angebot von Produkten und/oder Dienstleistungen anpassen, die unserer Meinung nach, am besten zum Nutzer passen, sowie bestimmte Produkte und/oder Dienstleistungen empfehlen.

Die Log-Daten jedes Benutzers werden in den Datenbanken von ALUA HOTELS & RESORTS zusammen mit allen Operationen und Handlungen in Bezug auf den jeweiligen Benutzer aufbewahrt und bleiben solange aufbewahrt, bis das Kundenkonto nicht gelöscht wird. Nach dem Löschen dieses Kontos werden diese Informationen aus unseren Datenbanken gelöscht. Die Aufzeichnungen über durchgeführte Transaktionen werden während 10 Jahre und ohne Zugang und Änderungen aufbewahrt, um die gesetzlich gültigen Fristen einzuhalten. Daten, die nicht im Zusammenhang mit Transaktionen stehen, werden solange aufbewahrt, sofern die Zustimmung bestehen bleibt. Sollte einst die Zustimmung widerrufen werden, werden diese Daten umgehend gelöscht (immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Fristen).

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Durchführung eines Vertrages zwischen den Parteien.
In Bezug auf die elektronische Übermittlung von Mitteilungen und Sonderangeboten sowie die Beantwortung von Auskunftsersuchen, ist die Legitimation für die Verarbeitung der Daten die Zustimmung der betroffenen Partei.

Zweck der Datenbehandlung:
a) Verwaltung von Anmeldungen im Kundenbereich und Verwaltung der Zugriffe auf die Website.
b) Abwicklung des Kaufs/Verkaufs der Produkte und/oder Dienstleistungen, die über die Website angeboten werden.
c) Information des Käufers über den Status der Anfragen, Einkäufe und/oder Reservierungen.
d) Beantworten diverser Kundenanfragen.
e) Verwaltung aller von der Plattform angebotenen Dienstprogramme und/oder Dienstleistungen.

Daher informieren wir Sie, dass Sie per E-Mail und/oder telefonisch kontaktiert werden könnten, um Sie über mögliche Vorfälle, Fehler, Probleme und/oder den Status Ihrer Anfragen zu informieren.

Für den Versand kommerzieller Mitteilungen wird bei der Registrierung die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers eingeholt. In diesem Zusammenhang kann der Benutzer die gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen, indem er ALUA HOTELS & RESORTS über die weiter oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten kontaktiert. In jedem Fall steht Ihnen bei jeder kommerziellen Kommunikation die Möglichkeit zu, sich über einen Link und/oder eine E-Mail-Adresse vom zukünftigen Versand abzumelden.


Newsletter-Versand

Auf der Website besteht jederzeit die Möglichkeit, den ALUA HOTELS & RESORTS Newsletter zu abonnieren. Damit wir Ihnen einen Newsletter zustellen können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, auf die der Versand erfolgen soll.

Diese Art von Informationen wird in einer Datenbank von ALUA HOTELS & RESORTS gespeichert, und so lange aufbewahrt, bis sich der Interessent vom Versand abmeldet oder der Versand von ALUA HOTELS & RESORTS eingestellt wird.

Die rechtliche Grundlage für die Behandlung dieser personenbezogenen Daten ist die ausdrückliche Einwilligung aller Interessierten, die diesen Service abonnieren, indem sie auf der Website das Kästchen für diesen Zweck markieren.

Die E-Mails-Adressen der Benutzer werden verarbeitet und gespeichert nur um den Newsletter-Versand durchführen zu können.

Für den Newsletter-Versand wird die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers bei der Registrierung angefordert. Der Nutzer muss den Versand mit einem gesetzten Kästchen bestätigen. In diesem Zusammenhang kann der Benutzer die gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen, indem er ALUA HOTELS & RESORTS über die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten kontaktiert. In jedem Fall steht Ihnen bei jeder Kommunikation mit uns, die Möglichkeit zu, sich über einen Link und/oder eine E-Mail-Adresse vom zukünftigen Versenden abzumelden.


Wenn Sie zu den folgenden Gruppen gehören, lesen Sie die folgenden Informationen:

+ KONTAKTE AUS DEM WEB ODER E-MAIL

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Um Ihre Fragen, Bewerbungen oder Anfragen beantworten zu können.
Um Ihre angeforderte Dienstleistung verwalten, Ihre Bewerbung beantworten oder Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
Um Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen, versenden zu können.
Um Werbung oder Informationen über Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt, zustellen zu können.
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Annahme und Zustimmung des Benutzers: In den Fällen, in denen ein Antrag nur als ausgefülltes Formular gestellt werden kann und mit einem 'Klick' auf den Absenden-Button bestätigt werden muss, wird davon ausgegangen, dass Sie den Inhalt der Klausel oder der Zustimmung der Datenschutzerklärung gelesen haben und mit ihm einverstanden sind.
Alle unsere Formulare haben ein Kontrollkästchen mit der folgenden Formel, die angewählt und bestätigt werden muss: ''□ Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.“

+ KUNDEN

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Erstellung des Kostenvoranschlags und seine Überwachung mittels beidseitiger Kommunikation.
Um Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen, versenden zu können.
Um Werbung oder Informationen über Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt, zustellen zu können.
Überwachung und Verwaltung der Administration, Kommunikation und Logistik durch den Verantwortlichen.
Fakturierung.
Transaktionen jeglicher Art durchführen.
Steuererklärung und Steuerabrechnung.
Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die rechtliche Grundlage ist vertraglich, ebenso wie Ihre Zustimmung.

+ LIEFERANTEN.

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Um Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen, versenden zu können.
Um Werbung oder Informationen über Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt, zustellen zu können.
Überwachung und Verwaltung der Administration, Kommunikation und Logistik durch den Verantwortlichen.
Fakturierung.
Transaktionen jeglicher Art durchführen.
Steuererklärung und Steuerabrechnung.
Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die gesetzliche Grundlage ist die Annahme eines Vertragsverhältnisses oder anderweitig Ihre Einwilligung, uns zu kontaktieren und Ihre Produkte auf beliebige Weise anzubieten.

+ MITGLIEDER DES CLUBS „AMIGO ALUA LIFE“

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Dem Mitglieder und seiner Familie vorzügliche Vorteile und exklusive Rabatte anzubieten.
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage ist vertraglich, die Annahme eines Vertrages und Ihre Zustimmung bei der Registrierung.

+ KONTAKTE AUS SOZIALEN NETZWERKEN

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Um Ihre Fragen, Bewerbungen oder Anfragen beantworten zu können.
Um Ihre angeforderte Dienstleistung verwalten, Ihre Bewerbung beantworten oder Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
Um uns mit Ihnen verbinden und eine Gemeinschaft von Anhängern erschaffen zu können.
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des entsprechenden sozialen Netzwerks und in Übereinstimmung mit seinen Datenschutzrichtlinien:
Facebook http://www.facebook.com/policy.php?ref=pf
Instagram https://help.instagram.com/155833707900388
Twitter http://twitter.com/privacy
Linkedin http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=hb_ft_priv
YouTube: https://www.youtube.com/yt/policyandsafety/es/policy.html

Wie lange werden wir personenbezogene Daten speichern?
Wir können Ihre Daten nur eingeschränkt einsehen oder löschen, wenn Sie ein bestimmtes Profil haben. Wir behandeln sie so lange, wie Sie uns folgen, oder während wir Freunde sind, oder 'Gefällt mir', 'Folgen' oder ähnliche Funktionen verwenden.
Jede Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung der Informationen oder Veröffentlichungen muss durch die Konfiguration Ihres Profils oder Nutzers bei eigenem Sozialen Netzwerk erfolgen.

+ VIDEOÜBERWACHUNG

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Videoüberwachung unserer Einrichtungen.
Kontrolle unserer Mitarbeiter.
Manchmal können sie den Gerichten und den Richtern ausgehändigt werden.
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die eindeutige Einwilligung der interessierten Person beim Zugriff auf unsere Einrichtungen nach dem Betrachten des Warnschildes der Videoüberwachungszone.

+ JOBBEWERBER

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Organisation von Bewerbungsgesprächen.
Sie zum Vorstellungsgespräch einladen und Ihre Bewerbung bewerten.
Wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, können wir Ihre Daten an die Partner von ALUA HOTELS & RESORTS weiterleiten und eventuell so mit der Stellensuche behilflich sein.
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die gesetzliche Grundlage ist Ihre eindeutige Zustimmung, wenn Sie uns Ihren Lebenslauf geben und Erklärung zum weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens unterzeichnen.
Wie lange werden wir personenbezogene Daten speichern?
Ihr Lebenslauf wird für einen Zeitraum von einem Jahr aufbewahrt. Wenn wir uns bei Ihnen bis dahin nicht gemeldet haben, gehen Sie davon aus, dass wir Ihren Lebenslauf vernichtet haben.

+ HR

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Verwaltung des Arbeitsverhältnisses und der Arbeitnehmerakte.
Alle administrativen, steuerlichen und buchhalterischen Verfahren, die notwendig sind, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen (Arbeitsrecht, Sozialversicherungen, Berufskriminalität-Prävention, Steuern, Buchführung usw.)
Lohnbuchhaltung und -auszahlung nach Finanzinstitut.
Zeitkontrolle durch das Zugangskontrollsystem per Fingerabdruck / Karte (falls zutreffend).
Management der Gruppenversicherung / Pensionsplan des Unternehmens.
Durchführung von Trainingsaktivitäten, bezahlte Weiterbildung, nicht bezahlte Weiterbildung und Schulung
Was rechtfertigt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen ist die Durchführung eines Vertrages zwischen den Parteien. Die Erfüllung der einschlägigen gesetzlichen Verpflichtungen. Zustimmung des Benutzers.

Schließen wir personenbezogene Daten von Dritten ein?

Nein, in der Regel behandeln wir nur die Daten der Besitzer/Mitglieder. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie dies zuerst mitteilen und Ihre Zustimmung zu diesen Personen einholen, sonst befreien Sie uns von jeglicher Verantwortung für die Verletzung dieser Anforderung.

Und Daten von Minderjährigen?

Wir verarbeiten keine Daten von Kindern unter 14 Jahren, daher verzichten wir auf die Bereitstellung von Daten, wenn Sie nicht so alt sind.

Werden wir elektronisch kommunizieren?

Sie werden nur dazu gebracht, Ihre Anfrage zu bearbeiten, wenn dies einer der Wege ist, den Sie uns gegeben haben.
Wenn wir kommerzielle Kommunikationen durchführen, wurden diese zuvor und ausdrücklich von Ihnen autorisiert.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?

Sie können beruhigt bleiben: Wir haben ein optimales Schutzniveau der von uns verwalteten personenbezogenen Daten übernommen und alle Mittel und technischen Maßnahmen, die uns zur Verfügung stehen, nach dem Stand der Technik installiert, um Verlust, Missbrauch, Änderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl personenbezogener Daten zu vermeiden.

Inwieweit wird die Entscheidungsfindung automatisiert?

ALUA HOTELS & RESORTS verwendet keine vollautomatisierten Entscheidungsprozesse, um ein Vertragsverhältnis mit dem Nutzer zu begründen, zu entwickeln oder zu beenden. Falls wir diese Prozesse in einem bestimmten Fall nutzen, werden wir Sie auf dem Laufenden halten und wir werden Sie über Ihre diesbezüglichen Rechte informieren, wenn das Gesetz dies vorschreibt.

Findet auch das Profiling statt?
Um Ihnen Produkte und/oder Dienstleistungen anbieten zu können, die Ihren Interessen entsprechen und Ihre Benutzererfahrung verbessern, können wir auf Grundlage der zur Verfügung gestellten Informationen ein 'kommerzielles Profil' erstellen. Basierend auf diesem Profil werden jedoch keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

An Unternehmen, aus denen die ALUA HOTELS & RESORTS Gruppe besteht.
Ihre Daten werden nicht an Dritte übertragen, ausgenommen gesetzliche Verpflichtungen. Insbesondere werden die Staatsagentur der Steuerverwaltung und die Banken und Finanzunternehmen für die Abbuchung der Gebühr für die erbrachte Dienstleistung oder gekauften Produkt sowie für die für die Durchführung des Vertrags erforderlichen Behandlungen benachrichtigt.
Im Falle eines Kaufs oder einer Zahlung, wenn Sie eine Anwendung, ein Web, eine Plattform, eine Bankkarte oder einen anderen Online-Dienst wählen, werden Ihre Daten auf diese Plattform übertragen oder in Ihrer Umgebung behandelt, immer mit maximaler Sicherheit.
Für den Fall, dass Sie uns Ihre Zustimmung zur Behandlung Ihres Namens und Ihrer Bilder und anderer Informationen im Zusammenhang mit der Aktivität von ALUA HOTELS & RESORTS gegeben haben ALUA HOTELS & RESORTS, werden diese auf den verschiedenen sozialen Netzwerken und der Website von ALUA HOTELS & RESORTS veröffentlicht.
Internationaler Datentransfer.
Wenn internationale Datenübermittlungen von ALUA HOTELS & RESORTS durchgeführt werden müssen, werden diese nur an Unternehmen gesendet, die der US-EU-Datenschutzschild-Vereinbarung unterliegen (weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/welcome), für Unternehmen, die nachgewiesen haben, dass sie das Schutzniveau und die Garantien in Übereinstimmung mit den in den geltenden Rechtsvorschriften zum Datenschutz festgelegten Parametern und Anforderungen wie der europäischen Verordnung einhalten oder wenn eine rechtliche Genehmigung zur Durchführung der internationalen Übertragung vorliegt.

Welche Rechte haben Sie?

Zu wissen, ob wir Ihre Daten erheben und verarbeiten oder nicht.
Auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.
Die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn sie nicht stimmen sind.
Um die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder Sie die erteilte Zustimmung widerrufen.
Um die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu beantragen, werden wir diese in einigen Fällen nur gemäß den geltenden Vorschriften aufbewahren.
Stellen Sie Ihre Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten oder mechanischen Leseformat zur Verfügung. Wenn Sie möchten, können wir sie an den von Ihnen bestimmten neuen Verantwortlichen senden. Es ist nur in bestimmten Fällen gültig.
Eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Sie nicht korrekt behandelt haben.
Die Einwilligung für jede Behandlung, für die Sie zugestimmt haben, jederzeit zu widerrufen.
Wenn Sie Informationen ändern, danken wir Ihnen dafür, dass Sie uns auf Laufendem halten.

Möchten Sie ein Formular für die Ausübung Ihrer Rechte?

Wir haben Formulare für die Ausübung Ihrer Rechte, fragen Sie per E-Mail nach einem Formular an, oder, falls es Ihnen lieber ist, können Sie auch die von der Spanischen Agentur für Datenschutz oder von Dritten ausgearbeiteten Formulare verwenden.
Diese Formulare müssen elektronisch unterzeichnet werden oder mit einer Fotokopie des ID eingereicht werden.
Wenn Sie jemand vertritt, müssen Sie seine/ihre Kopie des Personalausweises beifügen oder er/sie muss mit seiner elektronischen Unterschrift unterschreiben.
Die Formulare können persönlich eingereicht werden, per Brief oder per Post an die Adresse des Verantwortlichen am Anfang dieses Textes.
Sie haben das Recht, bei der Spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, falls Sie der Ansicht sind, dass die Erlangung Ihrer Rechte nicht angemessen verlief.

Die maximale Frist, um Ihr Anliegen von ALUA HOTELS & RESORTS zu lösen, beträgt einen Monat, gerechnet ab dem tatsächlichen Eingang Ihrer Anfrage bei uns.

Sie haben das Recht, die Zustimmung für eine der Behandlungen, für die Sie eine Einwilligung erteilt haben, jederzeit zu widerrufen.

Behandeln wir Cookies?

Wenn wir andere Arten von Cookies verwenden, die nicht notwendig sind, können Sie die Cookie-Politik im entsprechenden Link auf der Startseite unserer Website abrufen und durchlesen.

Wie lange werden wir personenbezogene Daten speichern?

Personenbezogene Daten bleiben erhalten, solange Sie mit uns in einer Beziehung stehen.
Sobald Sie sich entscheiden, die gegenseitige Beziehung aufzulösen, werden Ihre personenbezogene Daten während der gesetzlich festgelegten Fristen, einschließlich der Zeit, in der ein Richter oder Gericht den Verjährungsfrist in Reaktion auf rechtliche Schritte erfordern kann, aufbewahrt.
Die verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, wie es die gesetzlichen Fristen vorschreiben und darüber hinaus, so lange, bis der Benutzer die Löschung beantragt oder seine Zustimmung widerruft.
Wir bewahren alle Informationen und Mitteilungen bezüglich Ihres Kaufs oder bezüglich der erfolgten Dienstleistung, solange die Garantien fortbestehen, damit wir bei möglichen Reklamationen richtig handeln könnten.
Bei jeder Erhebung der Daten gibt es eine andere Aufbewahrungspflicht, die Sie der folgenden Tabelle entnehmen können:




























































Datei DokumentAufbewahrung
Kunden
Rechnungen
Formulare und Kupons
Verträge

10 Jahre
15 Jahre
5 Jahre
HR
Lohnausweise, TC1, TC2, usw.
Lebensläufe
Dokumente der Entschädigung für die Entlassung.
Verträge
Daten zu temporären Mitarbeitern.
Kündigungsschreiben.

10 Jahre
Bis zum Ende des Auswahlverfahrens und 1 weiteres Jahr mit Ihrer Zustimmung
4 Jahre
Bis zu 5 Jahre nach dem Austritt..
MarketingDatenbanken oder Web-BesucherWährend der gesamten Datenbehandlungsdauer.
Anbieter
Rechnungen
Verträge

10 Jahre
5 Jahre

Zutrittskontrolle und Videoaufnahmen

Besucherliste
Videoaufnahmen

30 Tage
30 Tage Sperrung
3 Jahre Vernichtung
Rechnungsführung
Buchhaltungsbücher und Buchhaltungsbelege.
Partnervereinbarungen und Verwaltungsrat, Geschäftsordnung, Protokolle, Regulierung und delegierte Ausschüsse.
Abschlüsse, Prüfungsberichte
Aufzeichnungen und Dokumente im Zusammenhang mit Zuschüssen

6 Jahre
SteuererklärungenVerwaltung der ALUA HOTELS & RESORTS, Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Zahlung von Steuern.
Dividendenzahlungen und Steuereinbehalte.

10 Jahre
Gesundheit und SicherheitMedizinische Aufzeichnungen5 Jahre
Versicherungen Versicherungspolicen6 Jahre (allgemeine Versicherung)
2 Jahre (Schadensversicherung)
5 Jahre (Privatversicherung)
10 Jahre (Lebensversicherung)
Legal
Geistiges und gewerbliches Eigentum.
Verträge und Vereinbarungen.
Genehmigungen, Lizenzen, Zertifikate
Vertraulichkeits- und Wettbewerbsverbote

5 Jahre
6 Jahre ab dem Ablaufdatum der Genehmigung, Lizenz oder Zertifikats.
10 Jahre (Strafverschreibung)
Immer die Dauer der Verpflichtung oder Vertraulichkeit

Schutz personenbezogener Daten

Behandlung personenbezogener Daten, falls diese sich von der der AEPD mitgeteilten Behandlung unterscheiden
Personenbezogene Daten von Mitarbeitern, die in den Netzwerken gespeichert sind, Computer und Kommunikationsgeräte, Zugriffskontrollen und interne Verwaltungssysteme/innenbetriebliche Administration

3 Jahre
5 Jahre